Home   /   Mediathek   /   Karriere   /    English español русский Chinese Arabic
ALCO-FOOD-MACHINES GmbH & Co. KG

Presseinformation

Alco-food-machines GmbH & Co. KG:
Creditreform bescheinigt außergewöhnlich
gute Bonität

Grund zur Freude gab es in der vergangenen Woche für die Alco-food-machines GmbH & Co. KG. Dem Unternehmen um Geschäftsleitung Nicole Algra und Isabelle Kleine-Ausberg und Geschäftsführer Thomas Kleine-Ausberg, aus Bad Iburg wurde das „CrefoZert“ ausgehändigt. Dies bescheinigt eine nachweislich sehr gute Bonität. Damit zählt der Spezialist für fleischverarbeitende Maschinen zu den weniger als zwei Prozent der Firmen in Deutschland, die für diese Zertifizierung in Frage kommen. Basis der Zertifizierung ist eine professionelle Jahresabschlussanalyse durch die Creditreform Rating AG, einer BaFin-zertifizierten Tochtergesellschaft der Creditreform Gruppe sowie ein ausführliches Managementgespräch. Nicole Algra und Thomas Kleine-Ausberg nahmen die Auszeichnung aus den Händen von Marcel Blum von der Creditreform Osnabrück/ Nordhorn Unger KG, entgegen.

Über die Alco-food-machines GmbH & Co. KG
Die Alco-food-machines GmbH & Co. KG bewegt sich seit 1970 mit Kompetenz und Engagement in der Branche der fleischverarbeitenden Maschinen. Durch 40 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Konstruktion von Maschinen für die Lebensmittelindustrie konnte kontinuierlich die Qualität gesteigert und die Produktpalette erweitert werden. Dies macht Alco zu einem bedeutenden, international tätigen Anbieter von Verarbeitungslinien für die Fast Food/Convenience-Industrie. Damit hat die Alco-food-machines GmbH & Co. KG das Gesicht unserer Region entscheidend mitgeprägt. Die positive Geschäftsentwicklung wird durch das durch die Creditreform verliehene Bonitätszertifikat CrefoZert dokumentiert. Damit wird dem Unternehmen eine solide Finanzführung, eine hervorragende Bonität und eine sehr gute Zukunftsperspektive bescheinigt.

www.alco-food.com

Über Creditreform
Mit der weltweit größten Datenbank über deutsche Unternehmen, mehr als 165.000 Unternehmensmitgliedern, einem Netz von 175 Geschäftsstellen in Europa und über 4.500 Mitarbeitern gehört Creditreform zu den führenden internationalen Anbietern von Wirtschaftsinformationen und Inkasso-Dienstleistungen. 1879 als Wirtschaftsauskunftei in Mainz gegründet, bietet Creditreform heute ein umfassendes Spektrum an integrierten Finanz- und Informationsdienstleistungen zum Gläubigerschutz. Mit aktuellen Bonitätsauskünften über Firmen und Privatpersonen und einem professionellen, effizienten Forderungs- und Risikomanagement gibt Creditreform Unternehmen Sicherheit beim Auf- und Ausbau ihrer Geschäftsbeziehungen.

www.creditreform.de/osnabrueck