multi | mix - Das alco-Standardisierungssystem

Systeme für die Rohfleisch- und Brühwurststandardisierung

Durch den Einsatz des alco-Standardisierungssystems werden die gewünschten und gleichbleibenden Fleischqualitäten in Bezug auf Eiweiß- /Fettanteil, Temperatur, Gewürz- /Lakeverteilung und Bindung erreicht. Dadurch werden gleichbleibende Endproduktqualitäten erzielt sowie die Kosten des Fleischeinkaufs reduziert, da ein unnötig hoher Anteil an Magerfleisch vermieden wird.

Das alco-Standardisierungssystem kann sowohl von zentralen Steuerpulten, als auch von den einzelnen Maschinen, voll-, halbautomatisch oder manuell bedient werden, da jede Maschine eine eigene Steuerung mit Bedienteil besitzt. Die Anlage bleibt auch dann funktionsfähig, wenn eine Komponente eine Störung haben sollte.

Optionen

  • Fördern von Fleisch über Hebekippvorrichtungen, Förderschnecken und -bänder in verschieden Varianten
  • Schneiden und Zerkleinern von Fleisch
  • Metall-Detektor-Systeme
  • Wäge- und Dosiersysteme
  • Pump- und Molch-Systeme (automatisiert)
  • Trichter für Fleischpufferung und -verteilung
  • Integration von kontinuierlichen Feinstzerkleinerern
  • Integration von Analysesystemen

Die alco-Standardisierungsanlagen sind in verschiedenen Größen und für unterschiedlichste Anwendungen lieferbar.

Diese Systeme werden speziell nach Kundenwunsch geplant, gefertigt und installiert.

FoodPro, Sydney

16.07. - 19.07.2017

Besuchen Sie uns am Stand von unserem Partner

VEMAG Australien

Stand G3

ICC Sydney, Darling Habour

TecnoCarne Sao Paulo, Brasilien

10.08. - 12.08.2017

Besuchen Sie uns am Stand von unserem Partner

VEMAG do Brasil

Stand C 100

Pavilion - Centro de Exposições São Paulo Expo

SÜFFA Stuttgart

21.10. - 23.10.2017

Besuchen Sie uns an unserem Stand:

Halle 9 / Stand A51

Messe Stuttgart, Flughafenstraße/Flughafen, Stuttgart-Echterdingen

Aktuelles:

BBQ-Time 2017

Mit alco in die Grillsaison...